Akupunktur

Die Akupunktur ist die im Westen wohl bekannteste Therapieart der Chinesischen Medizin. Sie wird oft bei akuten oder chronischen Erkrankungen angewandt. Diese ganzheitliche Methode der Körperakupunktur kann durch eine angepasste Ernährung und eventuell auch Kräuterrezepturen ergänzt werden.

Anwendungsgebiete der Akupunktur

Die wichtigsten, und in der Praxis häufigsten Anwendungsgebiete der Akupunktur finden Sie in der folgenden Aufstellung:

  1. Erkrankungen des Bewegungsapparates, Rückenschmerzen LWS- und HWS-Syndrom, Gelenkschmerzen Knie, Hüfte, Ellbogen, Rheuma, Tennisellbogen
  2. Migräne, Kopfschmerzen, Neurologische Erkrankungen Trigeminusneuralgie, Lähmungen, Polyneuropathie, Schlaganfall-Rehabilitation
  3. Schwächestörungen Depression, Angststörungen Psychovegetative Erschöpfungszustände, Burn out, Suchterkrankungen: Nikotin, Alkohol, Heroin, Kokain
  4. Allergien und Asthma auch chronische Bronchitis oder Sinusitis
  5. Magen-Darm-Erkrankungen Verdauungsstörungen, Reizdarm
  6. Gynäkologische Erkrankungen Dysmenorrhö, klimakterische Störungen Chronische Entzündungen, Fertilitätsstörungen Geburtserleichterung Geburtsvorbereitung, Verkürzung der Geburtsdauer Schmerzlinderung Schwangerschaft Übelkeit, Ödeme
  7. HNO Schwindel, Tinnitus
  8. Hauterkrankungen Akne, Ekzeme, Psoriasis
  9. Gewichtsreduktion
Heilpraktikerin Inga Zoras

Klassische Homöopathie
Naturheilverfahren
Akupunktur

Praxis:
Herderstraße 17-19
22085 Hamburg

Tel.: 040 / 28 80 73 37 | Fax: -39
Mobil: 0177 / 388 80 00
Mail: ingazoras_at_t-online.de

Heilpraktikerin Inga Zoras

Open Box